Ferienwohnung erfolgreich online vermarkten

So steigern Sie Ihren Vermietungserfolg mit einem Inserat im Internet

Wer mit seiner Ferienwohnung im Internet nicht gefunden wird, hat heutzutage ein Problem. Wir erklären Ihnen hier, wieso das so ist und worauf Sie bei der Schaltung eines Inserats achten sollten.


Erfolgreiche Vermieter haben genau im Blick, wie die Ferienunterkunft von ihren Gästen im Internet gefunden wird. Lesen Sie in unserer Checkliste, wonach Urlauber wirklich suchen!

 


Unsere Tipps für erfolgreiche Inserate

1. Urlaubsgäste buchen online

Die wichtigste Frage bei der Vermarktung einer Ferienunterkunft ist, wie man Urlaubsgäste erreichen kann. Analysen zur Reisebranche zeigen, dass hierbei das Internet eine besonders wichtige Rolle spielt. Sie tun also gut daran, diese Vermarktungschance zu nutzen und sich Urlaubsgästen online zu präsentieren. Selbst, wenn Urlaubsgäste über einen anderen Weg auf Ihre Unterkunft aufmerksam geworden sind, brauchen Sie eine Präsentation im Internet. Denn wer im Netz nicht gefunden wird, riskiert Misstrauen.

2. So werden Urlaubsgäste fündig

Urlaubsgäste nutzen Online-Portale, bei denen sie durch Suchfilter und Eingabemasken passende Ferienunterkünfte angezeigt bekommen. Viele suchen aber auch über Suchmaschinen wie Google. Die Klicks und damit die Buchungen landen hier vor allem bei den Anbietern, die unter den ersten 10 Ergebnissen der Suche auftauchen. Auch Traum-Ferienwohnungen steht mit über 100.000 Suchbegriffen in den Top 10 bei Google – und gehört damit zu den sichtbarsten Portalen für die Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern!

3. Vorteile eines Inserats

Die Vorteile davon, eine Ferienwohnung online zu inserieren, liegen auf der Hand. Neben einer Darstellung mit vielen Fotos, profitieren Sie als Gastgeber von einer dauerhaften Präsentation, denn Ihr Inserat wird 365 Tage im Jahr präsentiert. Darüber hinaus können Sie tagesaktuell darstellen, welche freien Zeiten Ihr Belegungsplan aufweist, so dass Sie sich nur mit wirklich relevanten Anfragen beschäftigen müssen.

4. Darauf sollten Sie achten

Wenn Sie für Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus ein Inserat schalten, dann sollten Sie unbedingt hochwertige Bilder nutzen. Diese sind eines der ausschlaggebenden Kriterien, wenn es darum geht, Urlaubsgäste für Ihre Ferienunterkunft zu gewinnen. Darüber hinaus sollten Sie Ihre Ferienunterkunft möglichst genau beschreiben und schnell auf Anfragen reagieren. Und Urlauber legen Wert auf Aktualität – sorgen Sie deshalb dafür, dass Ihre Preise stets aktuell sind und dass Sie regelmäßig Ihren Belegungsplan pflegen.


Kostenlos registrieren und Erfolgs-Checkliste downloaden Nach dem Vermieter-Login stehen Ihnen umfangreiche Informationen und Ratgeber zur Verfügung. Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

*Pflichfelder

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie zu, dass Traum-Ferienwohnungen Sie bezüglich Ihrer Anmeldung per E-Mail kontaktieren darf.


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Mietpreise kalkulieren

Eine richtige Kalkulation ist das A und O. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den optimalen Mietpreis berechnen.

Richtiger Umgang mit Bewertungen

Bewertungen sind die Währung im Internet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Bewertungen Ihren Vermietungserfolg steigern können.

Belegungsplan wichtiger denn je

Im Internet dreht sich alles um Aktualität. Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Belegungsplan pflegen und dabei Zeit sparen können.